Alle Artikel in: Sammelsurium

Der Vollmond-Montag sorgt für ein rasches Erwachen aus der entspannten Wochenendstimmung. Wir finden uns ganz schnell in allen möglichen Prozessen wieder. Und es gibt heute reichlich Input. Irgendwie von allem ein bisschen Zuviel… wir nehmen uns zuviel vor, wir begegnen ständig irgendjemanden mit dem wir uns austauschen wollen, übertreiben die Dramatik mancher Situation und der […]

Tages Feng Shui für Sonntag, den 19. Juni 2017

Dieser Sonntag ist ein bisschen ambivalent. Er vereint Lebensfreude & Genuss und Ernst & Pessimusmus. Ich denke, gerade heute erfährt jeder die Energien dieses Tages gemäß seinen eigenen Grundmustern. Beobachtet und reflektiert, wie Ihr Euch heute fühlt und was Euch begegnet… dies ist das Bild der Welt, wie Ihr sie seht und letztendlich Euch erschafft. […]

Tages Feng Shui für Samstag, den 18. Juni 2016

Dieser Samstag ist voller Energie. Alles ist in Bewegung und nichts steht still… weder Mundwerk, noch Gedanken und schon gar nicht unser Körper. Dieser rege Tag liebt den Austausch und das Entdecken neuer Ebenen. Ob Sport, Wandern gehen, Putzwahn, Debattieren, Kaffeeklatsch oder geistige Höhenflüge… alles, außer verträumt in der Ecke sitzen, passt heute! Schwingt Euch […]

Tages Feng Shui für Donnerstag, den 16. Juni 2016

Eigentlich müssen wir heute gar nichts tun – wobei gerade das für einige die Herausforderung ist. Solange wir vollkommen entspannt und mit Sonne im Herzen durch den Tag gehen, fügt sich alles zueinander. Druck und Hektik wird mit Blockaden gestraft.  Wenn alles so glatt durch läuft, kommen manchmal die Fragen, warum dies nicht immer so […]

Tages Feng Shui für Mittwoch, den 15. Juni 2016

Dieser Mittwoch ist ein bisschen wie ein zahnloser Tiger… ein Kraftpaket voller Emotionen und in der Lage für Wirbel zu sorgen, aber ohne Biss.  Erstmal ein Tag perfekt für Absprachen, Routinearbeiten und dem Erledigen von 1000 kleinen Dingen. Zwischendurch schleichen sich immer wieder emotionale Ausbrüche ein… von Schuldgefühlen, Existenzängsten über Selbstzweifel bis hin zum Weltschmerz […]