Jahresenergien... 2017 - das Jahr des Feuer-Hahns, Tagesenergien
Schreibe einen Kommentar

Vorschau auf 2017… das Jahr des Feuer-Hahns

Mit Beginn des neuen Jahres fragen und orakeln wir immer wieder gern, was es uns bringen mag. Die Chinesen haben da ihr eigenes, nicht minder spannendes System.

Das chinesische Jahr wird nach dem Lunar Kalender berechnet und beginnt immer zu unterschiedlichen Zeitpunkten. 2017 beginnt es am 28. Januar mit dem Neumond und ist das Jahr des Feuer-Hahns.

Nach einem sehr intensiven Jahr 2016, dem Jahr des schnellen Feuer-Affens, einem Yang-Jahr, welches die Wertigkeiten in der breiten Gesellschaft verschoben hat und in dem viele ein ganz paar Federn gelassen haben, erwartet uns nun ein etwas verhalteneres Jahr des Feuer-Hahns.

Die Zeit des Hahns ist dabei recht unterhaltsam… der Hahn, ein bunter Vogel, der gern gesehen werden will, lässt sich vom Feuer dieses Jahres noch mehr anfachen in seiner Begeisterung. Manch Höhenflug – inclusive Absturz ist da wohl vorprogrammiert.
Doch das Jahr 2017 steht auch unter der Yin-Herrschaft… es ist in seiner Energie feiner und verhaltener als das Yangjahr des Feuer-Affen Jahres 2016. Die Kombination des stolzen Hahn mit dem Feuer und dem Yin ist spannungsreich, aber auch sehr fröhlich. Es ist ein großzügiger, glanzvoller und erfolgreicher Regent.

Während der listige Affe in 2016 kaum berechenbar war und  mit seiner Unbeständigkeit und mangelnden Verlässlichkeit für reichlich Unruhe sorgte, unterstützt der Hahn mit seinem feinen Gespür für Trends und Geschäftstüchtigkeit kühne Visionen. Das kann aber auch mal nur heiße Luft sein… denn der stolze Hahn liebt es, um jeden Preis, Eindruck zu machen.
Der Hahn ist für seinen Perfektionismus und Fleiß bekannt. Der Fokus des Feuer Hahns wird im kommenden Jahr vor allem auf beruflichem Erfolg liegen. Müßiggang ist so gar nicht sein Ding, aber wir sollten sehr bewusst darauf achten, uns nicht über unsere Grenzen hinaus auszupowern und uns nicht selber durch zu viel Genauigkeit und Kontrollwahn auszubremsen.
Eine der großen Herausforderungen in 2017 wird die Balance zwischen Ehrgeiz und Loslassen… und bei allem gilt es, sich von Hochmut und Übermut freizumachen.

Auch in der westlichen Astrologie, in welcher 2017 die Sonne regiert, finden wir entspannende Konstellationen. Die Herausforderungen werden im allgemeinen nicht kleiner, doch die Sterne schenken uns eine optimistische Sicht und bringen uns in die Handlung. Lösungen liegen auf der Hand… Konflikte können beigelegt werden… Blockaden überwunden… es geht um Einigkeit und Kompromisse…
Das Sonnenjahr schenkt uns Lebenskraft, Aktivität, Energie und die Chance über uns selbst hinauszuwachsen, Erfolge zu feiern und uns Wünsche und Träume zu erfüllen. Das Sonnen-Jahr ist ein Jahr der positiven Veränderungen.
Viel kommt 2017 in Bewegung, doch natürlich wirken auch die anderen Planeten ordentlich mit. Das kämpferische Mars-Jahr hat ein Ende und nun brechen sonnige, ruhigere und auch zielgerichtetere Zeiten an.

So ergänzen sie die Energien, der in die Zukunft blickenden Sonne hervorragend mit dem tüchtigen und auch genussfreudigen Hahn. Es ist eine Kombination, die Lust auf Leben und Erleben macht, die anpacken will und die etwas für die Ewigkeit schaffen möchte.

Was heisst das für dich?

Um mit der anspruchsvollen Jahresenergie des ehrgeizigen Hahns Schritt zu halten, sollten wir uns alle um unsere körperliche Fitness kümmern und Möglichkeiten finden, mit dieser schnellen Zeit und dem damit entstehenden Druck umzugehen. Für den einen sind es Yoga-Asanas bis zum Samadhi, andere laufen sich zum Marathon und wieder andere boxen gegen einen Sandsack, bis die Knöchel wund sind… Andere verlieren sich mit einem Buntstift im Mandala oder trällern unter der Dusche ganze Arien. Finde dein Ventil und bringe deinen  Körper in Bestform – du wirst sie dieses Jahr brauchen!

Auch in Beziehungen weht ein frischer Wind… der Hahn wirkt zunächst etwas reserviert und ist weniger experimentierfreudig wie der letztjährige Affe… ABER wenn er einmal sein Herz verschenkt hat, dann hat es jetzt umso mehr Substanz.

Das Glück dieses Jahres liegt im Fleiß genauso wie in der Gelassenheit und dem Genuss, in Demut und Achtsamkeit. Der Hahn liebt die wahre Hingabe und wer in der Lage ist, sich auf der Bühne des Lebens geschickt und authentisch zu präsentieren, wird Selbstverwirklichung und ungeahnte Erfolge erleben.
Macht Euch bereit… Vorhang auf… ab dem 28. Januar 2017!

 

 

Kommentar verfassen