Day by Day, Im Jahreskreis, Tagesenergien
Schreibe einen Kommentar

VESAK… die äußere Verbindung der großen Religionen des Ostens und des Westens

Am 10. Mai 2017 um 23:42 Uhr ist Vollmond. In jedem Jahr zum Zeitpunkt des Stier-Vollmond wird weltweit das Vesakfest gefeiert.
Das Vesakfest ist eine spirituelle und heilige Zeremonie und das vielleicht bekannteste Datum im buddhistischen Kalender, es erinnert an die Erleuchtung von Buddha und wird gefeiert um die Wiederkunft Buddhas zu feiern.
Zum Vesak-Fest wird eine spirituelle Brücke vom Höchsten Gott zur Menschheit gebaut. An diesem Tag sind Buddha und Christus der Erde energetisch so nahe und für jeden Menschen spürbar, wie sonst im ganzen Jahr nicht.
Aufgrund der Anhebung der Energie weltweit ist diese Energie somit von Jahr zu Jahr auch intensiver zu spüren. Dadurch kann eine enorme Bewusstseinserweiterung eintreten, wie sie zu anderen Zeiten nicht möglich ist.
Vesak ist eine Zeit der Rückbesinnung auf die Einheit mit der göttlichen Quelle und wird getragen von der Energie der Herzöffnung, der Andacht und der Freude.

Wer kann, sollte sich zum Vollmond-Zeitpunkt Zeit für sich selber nehmen und auf diese Energie einstimmen, wer mag auch meditieren…
Schaut einfach mal, was dann mit dir passiert und was dir für Gedanken, Ideen und Visionen kommen !

Öffnet eure Herzen… nur durch offene Türen kann die Liebe und Freude in’s Leben treten!

PS: Diese Energie ist auch zum Energetisieren von Mineralien super kraftvoll… legt am Mittwoch eure gereinigten Steine ins Freie und lasst sie über Nacht von dieser schönen Vollmondenergie aufladen.

Kommentar verfassen