Tagesenergien
Schreibe einen Kommentar

Vorschau auf 2019… das Jahr des Erd-Schwein

Mit Beginn des neuen Jahres fragen und orakeln wir immer wieder gern, was es uns bringen mag. Die Chinesen haben da ihr eigenes, nicht minder spannendes System.
Das chinesische Jahr wird nach dem Lunar Kalender berechnet und beginnt immer zu unterschiedlichen Zeitpunkten. 2019 mit dem Neumond am 5. Februar und es ist das Jahr des glücklichen und vergnüglichen Erd-Schweins.

Ein sehr intensives Jahr 2018 liegt hinter uns…  das Jahr des laut bellenden Erd-Hundes, welcher sein Terrain vor Eindringlingen verteidigt hat… und der bekannt dafür ist, durch harte Arbeit ganz pragmatisch seine Ziele zu erreichen.
Das introvertierte, freundliche und friedliebende Schwein kommt 2019 als Yin-Jahr kombiniert mit einer sanften und passiven Energie daher.
In der chinesischen Astrologie werden dem Schwein Glück, Reichtum und vor allem Zufriedenheit zugesprochen. Allen Herausforderungen begegnet das Schwein mit viel Umsicht… erstmal abwarten und darüber schlafen ist sein Motto. Das Schwein ist nicht der große Macher, aber es ist beharrlich, geduldig und zäh. Es lässt sich von der Größe einer Aufgabe nicht abhalten. Die Beständigkeit, die das Element Erde dazu beiträgt, harmoniert perfekt mit dem sicherheitsorientierten und vernünftigen Schwein. Einiges, was in den letzten Jahren „mal eben so“ durchging, darf nun einer Prüfung unterzogen werden. Konzentriert und in seinem eigenen Tempo wird es Vergangenes aufarbeiten und endgültig abschließen.
Das Schwein mag es unkompliziert und Risiken und Gefahren sind gar nicht sein Ding. So werden wir in diesem Jahr ganz neue, einfache und klare Denkansätze erfahren.
Ein weiteres Motto des Schweins könnte lauten: „Genieße das Leben und all die schönen Seiten, die es zu bieten hat!“, denn das Schwein ist ein wahrer Genießer. Das Schwein liebt es Feste zu feiern. Dabei trennt es nicht zwischen Mein und Dein, denn Teilen liegt dem Schwein am Herzen. Überhaupt alles, was dem Wohle dient, wird in diesem Jahr des Schweins unterstützt. Ein schönes Zuhause, ehrliche Beziehungen und ein verlässliches Umfeld bekommen eine höhere Aufmerksamkeit. Ein Jahr, um die eigenen Wurzeln zu stärken.
Etwas schwer tut sich das Schwein damit, Grenzen zu wahren und deshalb solltest du auch darauf acht geben, die Grenzen deiner Mitmenschen zu respektieren.
Bedanken wird sich das Schwein sehr wahrscheinlich mit viel Fröhlichkeit, einem offenen Herzen und Verständnis. Freundschaft ist dem Schwein wichtig und so wirst du in diesem Jahr wohl auch die Möglichkeit bekommen, gute Gespräche zu führen und neue Freundschaften zu schließen. Ein Jahr des seelischen Reichtums!

Auch in der westlichen Astrologie, in welcher 2019 der Merkur regiert, finden wir spannende Konstellationen.
Die Herausforderungen werden im allgemeinen nicht kleiner, doch die Sterne schenken uns eine optimistische Sicht und bringen uns in die Handlung. Lösungen liegen auf der Hand… Konflikte können beigelegt werden… Blockaden überwunden… es geht um Einigkeit und Kompromisse. Das Merkurjahr schenkt uns dafür Tiefgang, ernsthafte Gespräche, Selbstreflexion und Versöhnung. Große Vorhaben können nun gelingen…sogar schneller als erwartet. Dafür braucht es die konsequente Innenschau… Probleme im Innen wie Außen müssen angeschaut und bearbeitet werden. Zum Glück eine Spezialität des Schweines <3.

Zusammengefasst würde ich sagen: *Tiefgang – Konsequenz – Genuss* sind die Themen 2019.

Macht euch bereit… Vorhang auf… ab dem 5. Februar 2019!

© Text: Annett Hering

Mit wem möchtest Du das teilen?Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

Kommentar verfassen