Day by Day, Tagesenergien
Kommentare 2

Tages Feng Shui für Dienstag, den 24. März 2020 – Neumond

Dieser Neumond ist neben dem Jahresbeginn der wohl kraftvollste Neustart für… ja wofür eigentlich in so einer Zeit? … für Loslassen… für Umdenken… für neue Wege… für neue Vorhaben. Dieser Tag ist dabei um einiges dynamischer als jeder andere Tag im Jahr. Er ist freiheitsliebend, optimistisch, rebellisch und ungeduldig.
Auch wenn du denkst, dass du dass jetzt grad gar nicht gebrauchen kannst ;)… überlege dir heute und morgen… wo du einen Neuanfang oder Richtungswechsel brauchst… welche neuen Ziele du hast. Die Erfahrungen der letzten Woche lassen uns alle und alles total neu denken.

Rein körperlich geht dem Tag schnell die Puste aus. Nimm dir kleine Aktivitäten vor, die du schnell mit einem Ergebnis erledigen kannst…. Fensterputzen, ein kurzer Waldlauf oder eine neue Ordnung im Vorratsschrank.
Die wahre Kraft liegt heute im mentalen Bereich… du kannst heute Langfristiges anschieben… initiieren… den Grundstein legen… die Saat säen. Wichtig ist heute die erste Aktion zu starten… und natürlich in den nächsten Tagen und Wochen die Saat zu gießen, zu hegen und ggf. in größere Töpfe umtopfen.

Die aktuellen Aspekte haben aber auch eine Kehrseite. Die Dynamik der Zeit kreuzt jetzt Punkte, welche schnell in Aggression übergehen. Existenzängste wandeln sich in einen instinktiven Überlebensdrang und zutiefst archaische Reaktionen. Das Sprichwort „Krisensituationen bringen den wahren Charakter von Menschen hervor“ zeigt in diesen Tagen, wie es gemeint ist… weit ab von Toilettenpapier ;).
Wir erleben viele Überraschungen… positive – wie negative. Sei dir der Energie dieser Zeit bewusst, die genauso ohne Corona auf uns zugekommen wäre… aber vielleicht brauchte es auch so etwas alle Betreffendes, um zu den tiefen Erkenntnissen zu kommen. Welche Werte hast DU? Wie soll das Leben in deinem „Inner-Circle“ aussehen? Nimm die Dynamik und Kraft der nächsten drei Tage, um die Basis dafür breiter zu machen.

Komm gut durch diese Zeit… mit Abstand im Außen und Nähe im Herzen <3!

© Text & Foto: Annett Hering

Mit wem möchtest Du das teilen?Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

2 Kommentare

  1. Maryam sagt

    Liebe Annett,

    ich danke dir von Herzen für deine wertvolle Arbeit. Du schaffst es täglich deine Nachricht zu verschicken, chapeau!!!und nicht nur das, der Inhalt ist durchdacht, bearbeitet ,zielführend und stärkend. Ich stehe morgens auf und denke, hm, was ist heute die Tagesqualität, was möchte heute bearbeitet werden…..und dann geben mir deine Worte und auch die Art, wie du es vermittelst wirklich Halt, Ordnung im Geist und Kraft.
    Vielen herzlichen Dank ich weiß es sehr zu schätzen, nein: zu würdigen.

    Liebe Grüße

    Maryam

  2. Beate sagt

    Wow Annett,ich sehr beeindruckt!!!!
    Ich habe gerade erst die Tagesenergie von dir gelesen und es geht mir gerade genau sooo wie du es beschrieben hast
    Ich bin schon fast 35 Jahre selbständig mit allen Höhen und Tiefen hatte auch schon oft diese schrecklichen Existenz Ängste aber meist unbegründet.
    Jetzt wo es wohl wirklich schwierig wird, da ich nicht mehr arbeiten darf(Kosmetikerin) bin ich total entspannt und denke mir es wird alles gut,Hauptsache alle meine lieben Menschen kommen gut durch die Zeit
    Und was total verrückt ist ich habe mich heute Nacht dazu entschlossen viel aktiver im Tierschutz zu werdenDa ich seid 25 Jahren immer Golden RetriverHündinnen hatte und meine letzte kleine Abby Maus mit nur einem Jahr wegen agressiven Knochenkrebs einschläfern mußte
    war ich gestern mal im Netz unterwegs.Dort habe ich eine Seite wieder entdeckt die Goldis von der Straße retten Ich hatte schonmal eine Hündin aus dem Tierschutz aber irgendwie wieder verdrängt
    Aber jetzt werde ich schauen was so möglich ist
    Ich bin mal wieder sehr überrascht was so alles geht
    Mach weiter so es gibt wirklich dadurch so tolle beglückende Momente
    Herzlichst Beate

Kommentar verfassen