Day by Day, Tagesenergien
Kommentare 2

Tages Feng Shui für Mittwoch, den 14. Oktober 2020

So grau dieser Mittwoch auch erscheint… er kann so vieles… und stellt sich dennoch immer wieder selbst ein Bein.
Dieser Tag kann zupacken, abarbeiten, strukturieren… der kann auch schön – ob einfach den Arbeitsplatz und die Wohnung hübsch gestalten oder kreative Ideen entwickeln oder Bilder bearbeiten und handwerkeln… und der Tag mag die Liebe und Wertschätzung. PerfekteVorraussetzungen für einen Überfliegertag!
Und dann kommt der rückläufige Merkur, der sich noch mit Mars, Pluto und Saturn anlegt… und ihr Gerangel um Wichtigkeit, lässt uns aufbrausend und kontrollierend werden. Machtkämpfe, Manipulation und Störungen aller Art sind die Folge.
Wundere dich nicht über (Technik-)Ausfälle, Zwischenfälle und (Termin-)Absagen. Aber denke an die Grundenergie dieses Mittwochs… zupacken – schönmachen – in den Arm nehmen!

PS: Die Störungen des rückläufigen Merkur begleiten uns bis zum 3. November. In dieser Zeit empfiehlt es sich KEINE wichtigen Verträge abzuschließen und auch größere Anschaffungen sollten bis danach verschoben werden. Aber davon träumen darfst du… und planen ❤️.

© Text & Foto: Annett Hering

Mit wem möchtest Du das teilen?Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

2 Kommentare

  1. Nadine sagt

    Nun habe ich deinen Post erst heute Abend gelesen. In Ruhe. Und mein Tag war das pure Beispiel deiner Worte: Impfung am Morgen top, technische Probleme bis mittags, der Nachmittag ruhig und leider nicht fordernd, auspowern beim Joggen, dann die positive Bestätigung meiner Namensänderung, der Ex der doch noch nicht auszieht, eine kleine Liebeserklärung eines wichtigen Menschen und ein spontaner Anruf meiner Seelenverwandten. Das reicht für mehr als 16 Stunden… schlaft schön 🙏🏼😊

    • Wunderbar Nadine ❤️… absolut in der Energie der Zeit. Nicht immer angenehm, aber frei nach Seneca „Fest und stark ist nur der Baum, der unablässig Windstößen ausgesetzt war, denn im Kampf festigen und verstärken sich seine Wurzeln.“…
      Liebe Grüße, Annett

Kommentar verfassen