Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jahreskreis

Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche… mehr als ein Erntedankfest

Eines der vier magischen Sonnenfeste… Tage, an denen die Erde kurz den Atmen anhält… der Tag der Tag-und-Nacht-Gleiche im Herbst… Alles in unserem Sonnensystem hält sich nun die Waage… Tag und Nacht, Licht und Dunkel sind nun völlig ausgewogen. Ein beinahe einzigartiger Gleichgewichtszustand hüllt dich in diese Tagesenergie ein und fordert auf, dich um deinen eigenen […]

Der Keimling der neuen Zeit… Frühjahrs-TagundNachtgleiche

Morgen, am 20. März ist Tag-und-Nacht-Gleiche… die Zeit der Wiedergeburt.Das Samenkorn in uns, welches wir zur => Lichtmess Anfang Februar begrüßt haben, beginnt nun aus dem dunklen Grund unserer Seele zu sprießen und nach und nach in die Welt hinein sichtbar zu werden. Der Frühling gewinnt und alles beginnt zu wachsen und blühen. Natur und Mensch […]

Wohin uns die Reise der Rauhnächte führt… der 22. Dezember und die Tage vor Weihnachten

In zwei Tagen ist Heiligabend… und es beginnt die Rauhnachtzeit. Während der Raunächte werden die Schleier, die die geistige Welt verhüllen, dünner. Wer diese Tage gut zu nutzen weiß, kann viel über sich selbst erfahren. Auch wenn einige Bräuche und Rituale veraltet zu sein scheinen – noch immer nutzen wir diese geheimnisumgebene Schwellenzeit, um innezuhalten […]

Julefest… der Tag der Wintersonnenwende

Die Wintersonnenwende am 21. Dezember kurz vor Mitternacht um 23:23 Uhr, ist die dunkelste Nacht des Jahres… und es ist der Tag, an dem das Licht wiedergeboren wird. Unser Weihnachtsfest mit vielen Kerzen und immergrünen Gehölzen ist das „christianisierte“ Julfest. Ursprünglich wurde an diesem Tag, die Geburt der wiederkehrenden Sonne gefeiert. Ihr zu Ehren verräucherte […]

Samhain – Allerheiligen – Allerseelen am 31. Oktober / 1. und 2. November

*Dunkelheit und Innenschau* In der Tradition unserer Vorfahren beginnt das neue Jahr nicht am 1. Januar, sondern zu Samhain, dem Jahreskreisfest der Dunkelheit. Die Sonne steht tief, Kraft und Wärme lassen nach. Das Licht nimmt bis zur Wintersonnenwende beständig und spürbar ab. Nebelschleier und welkes Laub zeigen die Ruhe an, in die sich jetzt die […]