Day by Day, Tagesenergien
Kommentare 2

Tages Feng Shui für den 1. und 2. Weihnachtsfeiertag 2016

Der 1. Weihnachtsfeiertag kommt sehr entspannt daher. Die Liebe und Freude liegt in der Luft und es ist einfach schön mit der Familie, Freunden und Vertrauten diesen Tag in Harmonie zu verbringen. Wir fühlen uns einander nahe und manch unerwartete Begegnung bringt uns einen wahren Glücksrausch.
Weihnachten wie von Gott gewollt…
Am 2. Feiertag wird dann manches zuviel des Guten… die Nähe ist uns jetzt teils zu nah. Spannungen liegen in der Luft und es bedarf von allen etwas an Disziplin, damit diese sich im großen Kreis der Familie nicht entladen. Manchmal ist Rückzug die bessere Option.
Es ist aber auch ein sehr mystischer Tag, an dem man immer mal wieder in andere Ebenen „rutscht“… In den Rauhnächten sind die Tore zur Andreswelt geöffnet – heute bekommen wir Besuch von dort ;). Wunderbare und unergründliche Begegnungen und Geschehen erwarten uns.
Zusätzlich haben wir in den nächsten zwei Tagen eine besondere Konstellation… eine Konstellation, wie sie das letzte Mal in dieser Form vor 13 Jahren am Firmament stand. Sie ist geprägt von großer Aufbruchs- und Veränderungskraft. Eine Kraft, die Berge versetzen und neue Welten schaffen kann. Diese Tage „zwischen den Jahren“ sind wie geschaffen, um deine ganz großen Pläne zu schmieden. Es ist an der Zeit, über dich selber und deine Grenzen hinaus zu wachsen… um frei und unabhängig zu werden. In diesen Tagen sind diese Pläne noch in deinem Kopf… mit deiner Schöpferkraft und der Energie der Rauhnächte wirst du sie in den kommenden Monaten in die Realität transformieren.
Denke zurück, was sich vor 13 Jahren alles geändert hat… nutze diese Kraft zur Unterstützung deiner Ziele.
 

Mit wem möchtest Du das teilen?Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

2 Kommentare

  1. Hallo Annett, gestern habe ich den wunschzettel nicht verbrannt. Ist ein problem, wenn ich heute zwei Wunschzettelchen verbrennen? Lg, Dani

    • Hallo Dani,
      Beginn ist eigentlich die 1. Rauhnacht. D.h. irgendwann in der Zeit vom 24. abends bis zum 25. abends. Vielleicht hast Du jetzt schon den ersten und zweiten verbrannt… wenn nicht, mach morgen früh den 1., mittags den 2. und dann in der 3. Rauhnacht (vom 26. Abends bis 27. Abends) den 3. und Du bist drin! Viel Freude dabei!

Kommentar verfassen