Jahr: 2019

8. Rauhnacht… die Nacht der Entscheidung 31.12./1.1.

Die Silvesternacht… die 8. RAUHNACHT… 31.12./1.1. hat das Motto * Eine Entscheidung treffen * und steht für den Monat: August. „In dem Augenblick, in dem man sich einer Aufgabe verschreibt,bewegt sich die Vorsehung auch.Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären,geschehen, um einem zu helfen.“*Johann Wolfgang von Goethe* Die 8. Rauhnacht beginnt am Silvesterabend. Silvester ist schon seit den […]

7. Rauhnacht… 30./31.12. *Abschließen und Vorbereiten*

Der Endspurt für 2019… die 7. RAUHNACHT vom 30./31.12. zum * LOSLASSEN *steht für den Monat: Juli. Mit Beginn der Abenddämmerung am 30.12. erwartet uns die siebte Rauhnacht… der siebte Mondmonat… der Silvestertag…. das alte Jahr will in Liebe und Achtung verabschiedet werden… das Neue liegt noch im Nebel verborgen… und diese letzte Nacht des alten […]

Die 6. Rauhnacht… 29./30.12. *Dein Körper ist der Tempel deiner Seele*

Das Thema dieser Rauhnacht mag ich immer besonders…Die 6. RAUHNACHT… 29./30.12. * DEN KÖRPER HEILIGEN * steht für den Monat: Juni „Tu deinem Leib etwas Gutes,damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen.“*Teresa von Ávila* Die 6. Rauhnacht beginnt mit der Abenddämmerung am 29. Dezember und widmet all ihre Aufmerksamkeit deinem physischen Körper.Schenke heute deinem Körper […]

Die 5. Rauhnacht… 28./29.12. *Komfortzone verlassen*

Mit Beginn der Abenddämmerung erwartet uns heute die 5. RAUHNACHT… 28./29.12. mit dem Thema *Selbstannehmen * und korrespondiert mit dem Monat: MaiSie endet am 29.12. wieder mit der Abenddämmerung und übergibt dann an die 6. Rauhnacht. Wir stehen kurz vor der Mitte und bereinigen weiter… bereinigen unser Fundament, dass schon so viele Jahre mit uns […]

4. Rauhnacht… 27./28.12…. der Joker der Raunächte

Die Feiertage sind vorbei… ein bisschen Normalität kehrt ein… doch die Magie der Zeit „zwischen den Jahren“ liegt in der Luft und es beginnt die…4. RAUHNACHT… 27./28.12. unter dem Motto *Freiheit *. Sie steht für den Monat April. Die 4. Rauhnacht beginnt heute mit der Abenddämmerung und endet morgen, am 28.12. wieder mit der Abenddämmerung. Der […]

Die 3. Rauhnacht… 26./27.12. * Sich für die Wunder des Lebens öffnen *

Bist du mitten im Weihnachtsfest… mit Familie und Freunden? Manchmal erscheint einem der Trubel zuviel… gerade nach der scheinbar viel zu kurzen und hektischen Adventszeit. Und doch sind es genau diese Momente des Zusammenseins, welche wieder für ein Jahr in unseren Gedanken und Herzen einen Platz finden. Geniesst die Zeit zusammen und habt euch LIEB […]

2. Rauhnacht… 25./26.12. – Neumond mit Sonnenfinsternis *Stille im Neumond*

Geniesst du das Weihnachtsfest? Mit Stunden der Freude und Muse… mit Revuepassieren lassen und Neudenken… mit Dankbarsein und Gedankenteilen… mit fröhlich beisammen sein und sich in Visionen verlieren. Die Weihnachtsstimmung, mit all ihrer Aufregung ist unvergleichlich… SCHÖN! Die => erste Rauhnacht neigt sich dem Ende… der => erste Wunschzettel ist verbrannt und heute Nachmittag mit der Dämmerung […]

Die 1. Rauhnacht… 24./25. Dezember *Frieden*

Die 1. RAUHNACHT… 24./25.12. steht für Januar* STILL WERDEN * * ANKOMMEN ** FRIEDEN FINDEN * Am Weihnachtsabend beginnt die erste Rauhnacht. Während die Kinder noch aufgeregt auf ihre Geschenke warten und die Familie sich zusammenfindet, kann man sie schon spüren… die Ruhe der Heiligen Nacht. Die erste Rauhnacht, der späte Heiligabend und der 1. […]

23. Dezember… der Tag bevor die Raunächte beginnen

Morgen ist Heiligabend und dann beginnen die Rauhnächte.Wir leben in einer Zeit des schnellen Wandels. Dabei suchen wir Kraft in den Wurzeln und immer mehr Kreise schließen sich.  Mehr Möglichkeiten denn je stehen uns offen, diese heilige Zeit zu feiern.Wer diese Nächte bewusst begeht und zelebriert, kann die Weichen für das bevorstehende Jahr günstiger stellen, […]

Wohin uns die Reise der Rauhnächte führt… der 22. Dezember und die Tage vor Weihnachten

In zwei Tagen ist Heiligabend… und es beginnt die Rauhnachtzeit.Während der Raunächte werden die Schleier, die die geistige Welt verhüllen, dünner. Wer diese Tage gut zu nutzen weiß, kann viel über sich selbst erfahren. Auch wenn einige Bräuche und Rituale veraltet zu sein scheinen – noch immer nutzen wir diese geheimnisumgebene Schwellenzeit, um innezuhalten und […]