Alle Artikel in: Die Rauhnächte

Die Bedeutung der Tage im Advent

In den Rauhnächten (ab Heiligabend 12 Tage lang) öffnen sich Pforten, die uns in anderen Zeiten verschlossen bleiben. Pforten, die uns einen kleinen Einblick in den göttlichen Fahrplan der nächsten 12 Monate gewähren. Daher bezeichnet man die Phase der zwölf Rauhnächte auch als „Lostage“. Das alt- und mittelhoch-deutsche Wort „Los“ steht für Fügung, Bestimmung und […]

Räuchern? Räuchern! Was ist die passende Methode für mich?

Duftstoffe in jeder Form sind seit Jahrtausenden sinnliche und medizinische Wegbegleiter der Menschen. Ob im Orient, Asien, in der altamerikanischen Welt oder in Europa…. in Tempeln, Kirchen oder Häusern… zum Meditieren, Desinfizieren, Aromatisieren, Räucherstoffe sind tief in fast allen Kulturen verwurzelt. Klassische Räucherstoffe sind Weihrauch, Myrrhe, Salbei und Sandelholz. Bevor wir am 24. Dezember in die Magie […]

Was man zum Räuchern benötigt…

Heute soll es darum gehen, was man alles so zum Räuchern benötigt. Um Räucherrituale durchzuführen, ist ein Minimum an Ausstattung notwendig. Zum Einen ist dies eine feuerfeste Schale. Dies können spezielle Räuchergefäße, Räucherpfannen, Keramik- oder Tonschalen sein. Das Räuchergefäß steht im Mittelpunkt all der Zeremonien… wählt also eines, an dem Ihr Euch wirklich erfreut. Des Weiteren benötigt […]