Ostern und Ostara haben eine ganz besondere Bedeutung und tiefe Wurzeln in unserer Vergangenheit.
Egal welchem Glauben wir anhängen, tun wir gut daran, diese Zeit zur Besinnung zu nutzen. Verbunden mit alten Ritualen können wir uns dem Ursprung dieses Festes nähern.
Die Themen dieses traditionellen Fest ergeben sich aus der Bedeutung von Ostara und Ostern. Und so liegt es nahe, sich wieder einmal die Zeit und Ruhe zu nehmen, über die eigene Entwicklung und die persönliche Verbindung zu diesen Tagen nachzudenken…

  • Welcher Teil von mir sollte Auferstehung feiern?
  • Wie feiere ich die Auferstehung in meinem Herzen?
  • Wie kann ich das, was in mir verborgen liegt, wachsen und in der Welt sichtbar werden lassen?
  • Was haben andere geopfert, dass ich dort bin, wo ich jetzt stehe?
  • Was habe ich für andere getan? Welchen Sinn und welche Beweggründe hatte mein Opfer?

Diese Fragen können wir für uns nur mit dem Herzen beantworten. Denn nur das Herz findet den Zugang zu unserer Seele und gibt diesem Fest die Tiefe, die ihm angemessen ist.
Rituale geben uns beim Finden von Antworten Halt und einen Rahmen. Und Rituale hat dieses Fest wahrlich reichlich zu bieten. Je nach Region werden verschiedene Bräuche mehr oder weniger öffentlich zelebriert.

Der Vollmond am Samstagabend um 20:14 symbolisiert diese besondere Kraft und findet in der kosmischen Konstellation der letzten Tage nun seinen energetischen Höhepunkt. Es ist, als wenn das Schicksal seine eigen Auferstehung feiern möchte. Alles, absolut alles, was nicht von Liebe getragen ist… alles, was nicht füreinander bestimmt ist… alles was der Heilung bedarf… zeigt sich jetzt wie es ist. Die Wahrheit kann nicht mehr verborgen werden. Unsere Seele liebt die Wahrheit – und sie wird an diesem Osterfest ihrer Bestimmung folgen.
Dieses Osterfest ist manchmal spannungsgeladen… voller Ablösungsprozesse… intensiv… wahrhaftig… und immer wieder absolut im Herzen. Es gibt sie die schmerzvollen Momente, in denen du dich aus Druck, Machtkonflikten, Ängsten und Verstrickungen löst. Es sind mehr als Momente in denen du hart kämpfen und ringen musst… um deine Beziehung(en)… um deine persönliche Entwicklung… um deine Entscheidungen. Diese Tage schenken dir dafür spirituellen Tiefgang, Kraft, Mut, Zuversicht und das tiefe Wissen, das richtige zu tun.

Wie du dich auch entscheidest… ob du Ostereier bemalst, die Wohnung ausräucherst, Osterwasser holst, einen Osterspaziergang machst, dich auf deine Wahrheit besinnst und sie kompromisslos lebst… sei dir der Bedeutung dieser Tage bewusst und lasst in dir auferstehen, was sich der Welt zeigen will… und feiere sie in deinem Herzen!

© Text & Foto: Annett Hering
 


🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟
Die Einschätzung des Tages Feng Shui treffe ich jeden Tag aus der Analyse der östlichen und westlichen Astrologie. Mondkonstellationen und Planetenaspekte werden genauso berücksichtigt wie die 5 Elemente des Tages und Monats (Nayin), die Fliegenden Sterne, Himmelsstamm & Erdzweig und das I Ging des Tages. 
Die manchmal konträren Sichtweisen verbinde ich mit meiner persönlichen Wahrnehmung. Als Feng Shui Berater und TAO Geomantie Senior Master habe ich ein feines Gespür für die Energien von Raum & Zeit. Über 20 Jahre Erfahrung und die langjährige Zusammenarbeit mit meinen Großmeistern haben mich gelehrt, aktuelle Strömungen zu erkennen. Hier im Tages Feng Shui fließt alles zusammen und ich freue mich, wenn ich den ein oder anderen damit inspirieren kann.
Wer mehr von mir erleben möchte, besucht mich in unserem => Ladengeschäft in Dresden… oder schaut in unseren => Online-Shop – hier biete ich u.a. Produkte an, die wir unter dem Wissen um die Energien im Fluss der Zeiten selbst herstellen… oder liest in meinen => Büchern… oder stöbert auf meinem => Blog. Ich freue mich auf jeden Einzelnen von Euch 🧡.

© Text & Foto: Annett Hering

%d Bloggern gefällt das: